Es waren einmal......24 eifrige Fünftklässler und 21 Prinzen und Prinzessinnen der Q11, die beschlossen, miteinander zu lernen und zu arbeiten.

 

Und so trug es sich zu, dass alle miteinander in einer Unterrichtsstunde schwere Aufgaben zu lösen hatten, bei denen sie sich bewähren und ihr Können unter Beweis stellen konnten. Zwar war das Klassenzimmer der 5d kein Lebkuchenhaus, dennoch fanden alle mehr oder weniger Platz, um sich den Herausforderungen zu stellen. Die erste Probe wurde von den Oberstufenschülern bravourös gemeistert: Zu finden war mittels Buchstabenraten der Begriff “Diminutiv”.

Anschließend maßen sich die Schülerteams in einem Kahoot-Turnier zum Thema “Märchen”, bei dem die älteren Schüler durchaus vom Wissensvorsprung der jüngeren profitierten. Eine der Fragen, nämlich “In welchem Märchen kommt ein Frosch vor?”, schien zunächst zu einfach - doch dass es sich dabei um den “Eisernen Heinrich” handelt, war schon nicht mehr so selbstverständlich.

Die Tablets waren gleichermaßen bei den nächsten beiden Herausforderungen gefragt, nämlich bei der Erstellung von Wortwolken bei Mentimeter. Gesucht waren typische Märchenbegriffe und auch Märchentitel.

Eine andere Art der Annäherung an Märchen fand mittels eines Emoji-Rätsels statt. Wissen Sie, welche Geschichte sich hinter diesen Bildchen verbirgt?

image1image1image1

Eine kurze Wiederholung wesentlicher, auch sprachlicher Elemente, die für Märchen typisch sind, wurde mit einer Neuverfilmung von “Rapunzel”, bei der das Mädchen mit den langen Haaren sich einem Beauty-Contest stellt, abgeglichen.

Für alle stand fest: Gemeinsam ist das Lernen einfach wunderbar.

image0image0image0image0

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz