sphere deSeit dem Jahr 2013 sorgt federführend die Georg-August-Universität Göttingen für alle interessierten Forscher für eine spannende Adventszeit. Täglich müssen die Nachwuchs-Wissenschaftler zu Hause ein kleines Experiment durchführen, wobei sie von einem Video angeleitet werden.

Anschließend müssen die Teilnehmer, auf der Grundlage ihrer Beobachtungen, eine Frage beantworten. Die Schülerinnen und Schüler begegnen somit vielen interessante Phänomenen aus verschiedenen Bereichen der Naturwissenschaft. Beispielsweise mussten eigene Boomerangs gebaut und deren Flug analysiert werden. Der physikalische Adventskalender „Physik im Advent“ oder kurz PiA sorgt damit nicht nur für spannende Adventstage, sondern fördert auch gleichzeitig das naturwissenschaftliche Arbeit der Schülerinnen und Schüler.
In diesem Schuljahr nahm das Schiller-Gymnasium-Hof zum ersten Mal mit insgesamt 36 Schülerinnen und Schülern aus fünf Klassen erfolgreich teil. Dabei wurden teilweise sehr gute Ergebnisse erzielt. Die Klasse 5c, betreut von ihrem Klassenleiter StR Kevin Keil, stellte dabei die größte teilnehmende Klasse mit insgesamt 16 Forschern. Aufgrund einer hervorzuhebenden Gesamtleistung der Fünftklässer (235 von 384 Punkten) konnte sogar ein Klassenpreis errungen werden. Alle teilnehmenden Schüler der Klasse 5c erhalten, gesponsert vom Wiley Verlag, eine Ausgabe des Buches „Experimente verblüffend einfach – Junior“.
Nach einer sehr positiven Rückmeldung der Teilnehmer freuen sich schon alle auf die kommende Adventszeit.

Buchpreis 5cDer Buchpreis für die erfolgreichen Nachwuchsphysiker

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz