Logo Bundeswettbewerb FremdsprachenAm 22.06.2020 konnte StDin Dr. Anke Emminger, Schulleiterin des Schiller-Gymnasiums Hof, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen mit der Wettbewerbssprache Latein die Urkunden im Beisein der betreuenden Lehrkraft, StR Dr. Alexander Eisgrub, überreichen.

Anna-Marie Sachadä und Lena Wilfert (beide Kl. 9Pc) waren in der Kategorie „Solo“ angetreten und hatten dabei „anspruchsvolle Aufgaben bearbeitet, die über das in der Schule Geforderte hinausgehen“ – so die anerkennende Formulierung auf der Teilnahmeurkunde. Hierzu zählten eine kreative Videoaufgabe, die im Vorfeld des Wettbewerbs abzugeben war, sowie die Leistungen am Klausurtag, die neben der gewohnten Übersetzung u. a. eine Hörverste-hensübung einschlossen, wie sie sonst nur in den modernen Fremdsprachen üblich ist.
In der Kategorie „Team Schule“ hatten sich Pauline Dobner, Alexander Gärtner und Björn Stark (alle Kl. 10d) zusammengefunden. Ihr Projekt bestand in einer Neuinterpretation des Scorpion-Titels „Wind of Change“: Der Text wurde von dem Team ins Lateinische übersetzt („ventus commutationis“), eingespielt und einem selbst produzierten, aufwändigen Musikvideo unterlegt, das geschichtliche Wendepunkte – nicht nur das Jahr 1989 – visualisiert. Die Mitglieder der Gruppe „Ursi et ursula“ mussten dabei ihr technisches Können, ihre Fähigkeit zum Projektmanagement sowie ihre Kreativität unter Beweis stellen. Die Bayerische Landesjury des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen würdigte an diesem Wettbewerbsbeitrag ausdrücklich die sprachliche Leistung, die sorgfältige Dokumentation des Projektes sowie die sehr ansprechende mediale Gestaltung.
Der Wettbewerb hat wieder vor Augen geführt, wie lebendig eine vermeintlich tote Sprache werden kann, wenn man sich ihr auf ungewohnten Wegen nähert. Es bleibt zu hoffen, dass sich in künftigen Wettbewerben weitere Schülerinnen und Schüler auf diese Erfahrung einlassen.

Bild Lateinwettbewerb

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz