SchillermaskeSeit gut einem halben Jahr ist Corona nun das bestimmende Thema weltweit. Und während gegen den österreichischen Skiort Ischgl und die zuständigen Behörden nun die ersten Klagen eingereicht werden, klagen hierzulande immer mehr Menschen über unseren ständigen Begleiter, den Mund-Nasenschutz.

Ein häufiges Argument von Mundschutzgegnern ist immer wieder: "Am Anfang hieß es noch, dass das Ding gar nichts bringt!" Richtig! Am Anfang hieß es jedoch auch, die Erde sei eine flache Scheibe im Zentrum des Universums. Wissenschaft ändert ihre Ansichten, vor allem wenn sie die nötige Zeit bekommt, um sich mit bestimmten Themen zu befassen. Und "Zeit" ist das Stichwort, denn die Mund-Nasen-Bedeckung wird uns noch einige Zeit begleiten.

Daher die klare Bitte an alle Schüler*innen, Eltern, an alle Personen, die unsere Schule besuchen: Bitte tragen Sie einen Mund-Nasenschutz, halten Sie, wenn möglich Abstand und waschen Sie sich die Hände.

Es handelt sich nicht um eine Anweisung, welche von der Schulleitung des Schiller-Gymnasiums getroffen wurde, sondern um eine Anweisung der bayerischen Staatsregierung und des bayerischen Kultusministeriums, in Abstimmung mit dem Robert-Koch-Institut und anderen, weltweit führenden, Forschungszentren auf dem Bereich der Virologie.

Sollte eines Tages die Mundschutzpflicht aufgehoben werden, werden wir dies auch umgehend weitergeben!

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Kooperationsbereitsschaft.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz