Logo SchillXmasAn Sie, sehr geehrte Eltern,
an euch, liebe Schüler*innen,
an Sie, geschätztes Kollegium,
und alle diejenigen, die sich dem Schiller-Gymnasium verbunden fühlen,
möchte ich auf diesem digitalen Weg meine guten Wünsche zu Weihnachten und für das Jahr 2021 senden.

Dieser digitale Weg statt eines persönlichen und individuellen Miteinanders ist nur eine der großen Veränderungen im Jahr 2020. Wir haben alle dabei gelernt, dass Schule in der klassischen Form doch etwas ganz Besonderes ist, dass das Zusammensein von Lehrern und Schülern nicht nur inhaltlich gewinnbringend ist, sondern dass gerade der persönliche, der menschliche Kontakt ungeheuer wichtig ist. Schüler*innen und Lehrer*innen sind nach dem Lockdown tatsächlich froh gewesen, sich wieder live zu sehen – und das ist eine schöne Erfahrung.
Ich möchte mich gerne noch einmal bei allen bedanken, ohne deren Unterstützung dieses schwierige Jahr noch viel weniger zu bewältigen gewesen wäre.
In der Schule sind das alle, die die Technik unterstützt und organisiert haben, genauso wie diejenigen, die im wöchentlichen, ja täglichen Wechsel alle organisatorischen Planungen getragen haben, am Wochenende in der Schule saßen, damit ab Montag oder Dienstag etwas geht. Es sind die Mitglieder des Kollegiums, die ständig neue logistische Herausforderungen bewältigen mussten, genauso wie die Verwaltung oder die Hausmeisterei.
Bedanken möchte ich mich auch ganz explizit bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler, die ihr mit höchster Disziplin alle hygienischen Vorgaben umgesetzt habt, frierend vor geöffneten Fenstern gesessen und trotz der belastenden Situation eifrig gearbeitet habt.
Der Dank gilt auch denjenigen, die Lichtblicke geschickt haben – ich denke nur zum Beispiel an den musikalischen Adventskalender, die Nikoläuse der SMV und viele andere.
Bedanken muss ich mich auch bei Ihnen, sehr geehrte Eltern, für all Ihre Geduld mit den ständig wechselnden Regelungen, und auch damit, dass nicht immer alles auf Anhieb so funktioniert hat, wie es sollte. Danke auch für die konstruktive Kritik und die vielen guten Gespräche, die daraus entstanden sind – und Danke auch, stellvertretend für Sie, an den Elternbeirat, der uns in diesen Wochen immer unterstützt hat.
Ich wünsche Ihnen/euch allen jetzt ein bisschen Erholung von all dem Hin und Her, gesegnete Feiertage, und ein wahrhaft gesundes neues Jahr.

Anke Eminger

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz