crossmedia-icon

Preisverleihung beim Schülerwettbewerb „crossmedia 2015“

Fabian Sorger und Lisa Müller vom Schiller-Gymnasium haben beim landesweiten Schüler-Medienwettbewerb „crossmedia 2015“ mit ihrer Bilderserie „Bücher machen Leute?“ den dritten Platz in der Kategorie Foto-Grafik-Layout belegt. Sie behaupteten sich im Wettbewerb mit über 200 Beiträgen in sieben Sparten.

Der Wettbewerbsbeitrag „Bücher machen Leute?“ von Fabian und Lisa entstand im Zuge eines politischen Projekts des Schiller-Gymnasiums, das von ihrem Kunstlehrer Sebastian Schumann betreut wurde. Die Jury der Sparte Foto-Grafik-Layout war von der eingereichten Arbeit beeindruckt, einer Bilderserie, die sowohl durch ihren provokanten Inhalt als auch durch die kompositorischen Gestaltungsmittel und die technische Ausführung besticht. Sie prämierte die beiden jungen Grafiker mit Platz 3 und 450 Euro Preisgeld von der LBS. Alle drei Fotografien wurden offensichtlich in einem Kirchenraum aufgenommen: Ein muslimisches Mädchen mit einer Bibel in der Hand blickt den Betrachter über das Buch hinweg an. Im Hintergrund zeigt sich die Silhouette eines Kreuzes. Zwei homosexuelle Männer küssen sich vor einem Kreuz, in der Hand ein Gebetbuch mit einem Kreuz auf dem Cover. Ein dunkelhäutiger junger Mann liest in einer Ausgabe von Adolf Hitlers „Mein Kampf“ und trägt eine Armbinde mit Judenstern. Auch hier nimmt man im Hintergrund ein Kreuz wahr. Durch gezieltes Einsetzen digitaler Effekte der Farbgestaltung heben die beiden Gymnasiasten mit einem Bildbearbeitungsprogramm gekonnt die gewünschte Bildwirkung hervor und beweisen Feingefühl im Arrangement der Aufnahmen und der technischen Ausführung. „Besonders hervorzuheben ist die bewusste Auseinandersetzung mit gesellschaftskritischen Inhalten und deren kreative Umsetzung in fotografische Bilder, die den Betrachter zum Nachdenken anregen sollen“ so die Jury.

crossmedia IMG 6463 bea570

"crossmedia“ wird jährlich auf Initiative des Kultusministeriums und der Stiftung art.131 von der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien (LAG NM) mit Unterstützung der LBS Bayern veranstaltet. 800, 600 und 450 Euro gibt es auf den Plätzen 1 bis 3 in jeder Kategorie zu gewinnen. Insgesamt hat die LBS 21 Preisgelder im Gesamtwert von rund 13.000 Euro an die prämierten Schulen überreicht.

Termine

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz