europwettbe-iconAm 62. Europäischen Wettbewerb, der unter dem Motto stand „Europa hilft – hilft Europa?", haben in diesem Schuljahr 10 Schüler aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen teilgenommen.


Aus der Klasse 5b beschäftigten sich Anna Göbel, Emily Hahn, Antonia Hanoglu, Johanna Schatz und Vanessa Schröder in zwei Teams mit dem Thema „Bildung für alle", Milena Freitag verfasste ein Gedicht zum Thema „Die Welt in meiner Schule".

IMG EuRoWett 5168-bea900Die Schüler Lukas Zeitler und Patrick Födisch (10e ) setzen sich in einem multimedialen Beitrag mit dem „Entwicklungsland Europa" auseinander. Lisa Marie Geyer aus der Q 12 gestaltete eine Collage zu dem Zitat von Bertolt Brecht: „Reicher Mann und armer Mann standen da und sahn sich an. Und der Arme sagte bleich: Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich."

Last but not least verfasste Nicola Leroy (ebenfalls Q 12) einen achtseitigen Aufsatz zur diesjährigen Sonderaufgabe „70 Jahre Frieden – Nie wieder Krieg?" und errang damit einen Landessieg in Bayern. Außerdem wurde seine Arbeit weitergereicht an die Bundesjury, was angesichts einer Teilnehmerzahl von über 20.000 Schülerinnen und Schülern in Bayern eine beachtliche Leistung darstellt!

Herzlichen Glückwunsch und viel Glück für den Entscheid auf Bundesebene!

Link zur offiziellen Website des Wettbewerbes

Termine

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz