LogoSie haben das Higgs-Boson entdeckt, indem sie einfach den Wellenlängenbereich immer stärker eingegrenzt haben. Sie haben müde gelächelt, als im Jahr 2013 eine Bonner Forschergruppe versucht hat, die Einstein'sche Relativitätstheorie zu widerlegen. "Sie", das sind die Physiker. In Zeiten von "Big Bang Theory" als nerdige Superhirne gezeigt, rückt sie das P-Seminar "Creative Physics" nun ins rechte Licht: als Bändiger der Naturgesetze.

Mehrere Dutzend Teams hatten sich zum Wettbewerb "Mind Craft" des P-Seminars "Creative Physics", unter der Leitung von StR Matthias Leuchsenring angemeldet. Und zwei Tage vor Heilig Abend kam es dann in der Aula des Schiller-Gymnasiums zum Showdown. Stilgerecht eröffnet durch den Chef-Physiker unserer Schule, Schulleiter Rainer Schmidt, selbst Physiklehrer, hieß es dann "Are you ready for physics?".

Unter den geladenen Gästen der Veranstaltung befand sich auch Frankenpost-Redakteur Christoph Plass. Einen Link zu seinem Bericht wird hier, mit freundlicher Genehmigung des Autors, in Kürze zu finden sein.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibts auf der Seite des Seminars: https://mindcraft.ga/

P1020160

Termine

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz