kaengu icoDa die komplette 7. Jahrgangsstufe beim Schneesportkurs unterwegs war, beteiligten sich diesmal „nur“ 174 Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb, darunter alle Fünftklässler. Sie stellten sich am 16. März den 24 bzw. 30 Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Dabei erreichten zehn Kinder neben dem Teilnehmerpreis, den jeder erhielt, einen Sonderpreis. Wir dürfen im Einzelnen Alexander Mateescu (8a) zu einem tollen 1. Preis, Karoline Zeeh (5b), Nico Pulz (6a), Sarah Kieweg (6b), Katharina Reiner (8a) und Dominik Jilg (10b) zu einem 2. Preis gratulieren., Leo Wilfert (6c), Timo Mörtl, Justus Vonnegut (beide 6b) und Lena Schädlich (8a) durften sich über einen 3. Preis freuen. Den Sonderpreis des größten Kängurusprungs, ein T-Shirt, mit 18 in Folge richtig gelösten Aufgaben heimste Timo Mörtl ein. Nochmals herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern zu diesen hervorragenden Leistungen!

kaengu IMG 9244 bea 1240webx2Zu diesen hervorragenden Leistungen trug insbesondere auch der Knobelclub bei, bei dem die Teilnehmer in spielerische Art und Weise jeweils donnerstags von 13:10 Uhr – 13:55 Uhr an Wettbewerbsaufgaben herangeführt werden.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2014-2017, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum