BallAm Dienstag, den 17.04.2018, ging es für unsere Fußballer der 9. und 10. Jahrgangsstufe wieder um die Stadtmeisterschaft der Hofer Schulen. Mit gemischten Gefühlen wurde die Aufgabe angegangen, hatte man in den letzten drei Jahren oft gut, ja sogar besser als die Gegner gespielt, aber keine Meisterschaft mehr holen können. 

Da kam der erste Gegner, auf dem Blatt der schwächste, gerade recht, um Sicherheit für das Turnier zu gewinnen. Nach einigen vergebenen Chancen in der Anfangsphase traf man schließlich zum hochverdienten 1:0 und ab da war die Mannschaft nicht mehr zu stoppen. In Richtung Zweistelligkeit gelang der CWS zwischenzeitlich der Ehrentreffer, am Ende stand aber ein verdientes 10:1.

Im zweiten Spiel war eine weitere Steigerung nötig, da es gegen das JCRG ging. Hier erntete man in den letzten Begegnungen stets Niederlagen. Und so stand es in der ausgeglichenen Partie lange 0:0, ehe dem Schiller nach einer schön herausgespielten Kombination das 1:0 gelang. Nach einer Unaufmerksamkeit im Zentrum ging es schnell und der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. Danach ergriff man allerdings ohne zu zögern wieder die Initiative und gewann kurz vor Schluss noch gerecht 2:1. 

Aufgrund der vorangegangenen Ergebnisse war für drei Mannschaften noch der Titelgewinn greifbar. Die Schillerianer hatten jedoch alles selbst in der Hand. Ein Unentschieden gegen die favorisierte Realschule würde genügen. Die Mannschaft war aber gut drauf und begann von Beginn an druckvoll. Der Siegeswille war heute zu spüren. Das war in der Vergangenheit nicht immer so. Einige gute und sehr gute Chancen wurden jedoch teils leichtfertig vergeben und die Realschule setzte immer wieder durch gefährliche Konter ihrer schnellen Stürmer Nadelstiche. Mit einer guten kämpferischen Leistung und etwas Glück blieb es lange beim 0:0. Nach einer tollen Ballstaffete und einem schönen Torschuss erzielte der Mann des Turniers, Franz Köppel, das Tor des Spiels. In den letzten Minuten verteidigten die Mannen von Betreuer Hopperdietzel die Führung und gewannen somit ungeschlagen die Stadtmeisterschaft 2018. Gratulation! 

Vor allem die geschlossene Mannschaftsleistung und die super Einstellung bis zur letzten Sekunde waren der Schlüssel zum Erfolg. Weiter geht es nun am 8.5. mit dem Regionalentscheid. Wiederum in Hof. Vielleicht ein gutes Omen. 

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz