textsAlive icoAm 29. März 2017 trafen sich die Teilnehmer des Englischseminars „Making Texts Come Alive“ zum dritten Mal in diesem Schuljahr. Ziel des Seminars ist die Erstellung, Aufnahme und Schnitt eines Hörspiels auf Englisch.

Die beiden vorherigen Seminartage standen unter anderem im Zeichen der Erstellung des Plots, der Anlage der Charaktere sowie der Ausarbeitung der einzelnen Szenen. Daneben gab es am 2. Seminartag im Januar 2017 für die Schüler auch eine kurze praktische Einführung zum Thema „Stimme/Sprechen“ durch Herrn Ralf Hocke vom Theater Hof.
Für den dritten Seminartag, an dem die Aufnahme des Hörspiels erfolgen sollte, holte sich der Seminarleiter Herr Zehe ebenfalls professionelle Unterstützung mit an Bord durch Schauspieler Philipp Brammer (Theater Hof), der den Schülern viele praktische Tipps bei der Umsetzung des Seminartitels gab, nämlich den Text auf dem Blatt mit Leben zu erfüllen.
Die Aufnahmen der Sprecherinnen und Sprecher sind nun „im Kasten“ – bis zum fertigen Hörspiel dauert es aber noch ein wenig!

 

WP 20170329 14 46 35 Pro bea620

Die Seminarteilnehmer in ihren Rollen (v.l.n.r.):
Dr. Gray, Ms Smith, Sandy Roberts, Cathy Miller, Mrs Brown, Emma Johnson, Lord Ronald Brown, Juliette-Elise, Mrs Bell, Annie-Rose, Captain, Phil Williams, Herr Brammer

Das Englischseminar ist eines von vier Begabtenseminaren, die im Schuljahr 2016/2017 am Schiller-Gymnasium stattfinden und in das Programm der Regionalen Begabtenförderung Oberfranken eingebunden sind.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2014-2017, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum