begabt icoAm 14.03.2017 um 7.55 Uhr trafen sich die Besten der Jahrgangsstufe 6 auf dem Pausenhof des Schiller-Gymnasiums Hof. Danach ging es in Begleitung von Herrn Burghardt mit dem Bus nach Bayreuth an das Markgräfin-Wilhelmine- Gymnasium, kurz MWG. Dort wurden die Schüler um ca. 9:30 Uhr in der Aula begrüßt und in verschiedene Workshops eingeteilt, die die Schüler ein paar Wochen zuvor gewählt hatten. Es gab Workshops wie zum Beispiel:

„Bionik – Kapieren statt Kopieren“, „China-Workshop: Manch mögen Reis“, „Ein Tag beim Nordbayerischen Kurier“, „Musik: Clara Schumann“ oder „Ein Tag an der Studiobühne“. Die Schüler fuhren an die Orte, an denen ihre jeweiligen Workshops stattfanden. Nach einer Mittagspause um 12 Uhr wurden diese bis ca. 15 Uhr fortgesetzt. Anschließend trafen sich alle Schüler wieder in der Aula. Jeweils zwei Kinder eines Workshops durften dort ein kurzes Feedback über das, was sie an diesem Tag erlebt hatten geben. Bei allen klang dies sehr interessant. Um 16 Uhr endete der kleine Tag der Begabtenförderung. Für die Schüler des Schillers ging es zurück an das Gymnasium, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2014-2017, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum