security„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“ Was der Schriftsteller Joachim Ringelnatz bereits vor längerer Zeit feststellte, kann auch auf die moderne Medienwelt übertragen werden.

Dies haben die Schüler der neunten Jahrgangsstufe in einem Vortrag von Mediencoach Philipp Steuber erfahren. In verschiedenen „live-hacks“ wurde demonstriert, wie sicher Smartphone und Computer wirklich sind und wie man sich vor möglichen „Angriffen“ schützt.
Weitere Gefahren und „Sicherheitslücken“ lauern auch beim Bezahlen mit kontaktlosen Kreditkarten und e-mails mit dubiosen Inhalten.
Im Hinblick auf die eigene berufliche Zukunft wurde zudem darauf hingewiesen, sein Profil in den Sozialen Netzwerken zu überprüfen und bewerbungssicher zu gestalten.
Sicher ist somit, dass beim Nutzen diverser Medien eine gewisse Vorsicht geboten ist, aber auch ein gesunder Menschenverstand hilft, Gefahren zu erkennen und zu vermeiden.

Termine

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz