rekkenze-iconWie reagieren 130 Zehnjährige, wenn sie weder schauen, noch sprechen oder sich gar bewegen dürfen? Völlig falsch: Sie lauschen nämlich voller Begeisterung, als das vielfach ausgezeichnete und weit über die Grenzen Hofs hinaus bekannte Ensemble „Rekkenze Brass“ ein musikalisches Stelldichein für die fünften Klassen des Hofer Schiller-Gymnasiums gibt.

Trotz Regenwetters versammelten sich Schülerinnen und Schüler der zukünftigen sechsten Klassen in der Jahnturnhalle und erlebten Blechblasinstrumente nach einer Begrüßung in mehreren Sprachen einmal aus einer ganz anderen Perspektive. Unter hoher Schülerbeteiligung wurden – unter wechselnder Anleitung der fünf Musiker – Instrumente von tief nach hoch geordnet, ein Gartenschlauch zum klingen gebracht oder ein mutiger Schüler sogar mit einem Triangelsolo integriert. Als unsere Jüngsten diesen ausgesprochen facettenreichen und unterhaltsamen Morgen schlussendlich noch sangeskräftig unterstützen durften, kamen die Akteure selbstverständlich um eine lautstark eingeforderte Zugabe nicht herum. Unser herzlicher Dank gilt neben Herrn Benjamin Sebald und Herrn Rainer Streit, die beide am Schiller-Gymnasium Instrumentalunterricht erteilen, dem gesamten Ensemble „Rekkenze Brass“ für eine heitere und tiefgründige Unterhaltung in der wohl am besten verständlichen Sprache von allen: der Musik.

rekkenze IMG 7149 bea610

Termine

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz