tischtennis grafikDas Tischtennisteam des Schiller-Gymnasiums holte sich am 10.01.2019 bei den oberfränkischen Schulmeisterschaften den 2.Platz. Ein Erfolg auf den die Schüler und Schülerinnen stolz sein können, beim genaueren Hinsehen allerdings auch eine kleine Träne vergießen dürfen... 

Es war ein äußerst spannender Wettkampf an dem neben des Schiller-Gymnasiums noch das Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim und das favorisierte Casimiranum Gymnasium Coburg teilnahmen. Im ersten Spiel gegen Forchheim konnten schnell die ersten beiden Doppel für uns entschieden werden. Durch die Erfolge unserer vorderen 3 Einzel war der Sieg dann bereits vor den letzten Begegnungen klar. Dass es anschließend weitaus schwerer werden würde , war spätestens nach einem klaren 8-1 der Coburger über Forchheim klar. Doch jedes Spiel muss ja erst einmal gespielt werden und zur Überraschung führte das Schiller vor den letzten 3 Begegnungen mit 4-2. Wieder einmal überzeugend gewann Julia Schenk alle ihre Begegnungen in imposanter Manier.

20190110 144000

Überflügelt von diesem unerwarteten Ergebnis ging es dann darum noch einen letzten Punkt zu holen. Es kristallisierte sich schnell heraus, dass das Einzel von Benjamin Jirinec die Entscheidung bringen würde. Es entwickelte sich ein wahrer Krimi um die oberfränkische Meisterschaft. Und Anfangs sah es auch sehr gut aus, Jirinec konnte den ersten Satz für sich entscheiden. Im zweiten Satz dann der Knackpunkt. Coburg punktete zweimal relativ glücklich mit einem Netzroller und holte sich diesen. Ab dato bekam Coburg Oberwasser und gewann am Ende knapp. Dennoch war es ein toller Erfolg und wir können stolz sein über einen Vizemeister Oberfrankens!

20190110 142029

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz