Schiller-Gebäude

Mathematik zum Anfassen

Drachenbootrennen

Innenhofkonzert 2018

Chor

MINTCamp

Theateraufführung

Hauptgebäude

Prev Next

MINTec-Logo groer ClaimIm Februar fand das erste MINT-EC-Camp 2016 in Detmold (NRW) statt. Unter den 20 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Bundesgebiet befand sich auch Dominik Schaefer, Schüler der Oberstufe des Hofer Schiller-Gymnasiums. Dieses ist eine von bundesweit 247 Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC zur Förderung von naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern, den Nachwuchskräften von morgen.

Ziel des Camps war es, das Thema Industrie 4.0 zu untersuchen, und so lernten die MINT-EC-Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz in der Campwoche den Automationstechnik-Standort Ostwestfalen-Lippe (OWL) kennen. Ziel war es, den Jugendlichen Themen wie moderne Informationstechnik, Kommunikationstechnologie oder die intelligente Vernetzung von Maschinen näher zu bringen.

An der Hochschule OWL erarbeiteten die Teilnehmenden in Praxisworkshops, wie eine Wetterstation mit Profi-Software aus der Industrie programmiert wird. Die Hochschule OWL forscht seit 2009 gemeinsam mit dem Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) erfolgreich an Technologien, um die intelligente Fabrik zu realisieren. Im Sommer 2014 gaben sie den Anstoß für eine einzigartige Forschungsfabrik, die SmartFactoryOWL in Lemgo. Auf rund 2000 m² sollen dort zukünftig Lösungen für die intelligente Automation erforscht, entwickelt und erprobt werden. Die MINT-EC-Schülerinnen und Schüler hatten dabei die einmalige Gelegenheit die Lemgoer Modellfabrik noch vor ihrer eigentlichen Eröffnung im Frühjahr zu besuchen und lernten dort, wie die Prozesse in der Fabrik mittels industrieller Bildverarbeitung überwacht werden.

Wie das in der Praxis aussieht, bekamen die zukünftigen Fachkräfte bei einer Besichtigung des Detmolder Familienunternehmens Weidmüller aufgezeigt. Es vertreibt Produkte, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie und elektrischer Verbindungstechnik. In der eigens gegründeten Weidmüller Akademie, konnten die Schülerinnen und Schüler an zwei Tagen des MINT-EC-Camps eigene Experimente und Forschungsarbeiten durchführen.

Für Dominik Schaefer war das Camp ein prägendes Erlebnis in seiner Schulzeit. „Ich habe bereits das nächste Camp im Auge“, berichtet der naturwissenschaftlich interessierte Schüler bei seiner Rückkehr, denn er weiß, dass Angebote wie das in Detmold fürs spätere Studien- und Berufsleben ein Türöffner sein können. Außerdem hat man so bereits die Chance, erste Netzwerke auf dem Weg in die Zukunft zu knüpfen.

Bild Dominik SchaeferEin gutes Auge und eine ruhige Hand bewies Dominik beim Erstellen einer Wetterstation

Termine

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

AUSZEICHNUNGEN  UND PARTNER  DES  SCHILLER-GYMNASIUMS:

logo-mint-ec-266x119

logo-sor-266x119

eTwinningQuality

Jugend Präsentiert

logo-symphoniker-266x119

logo-theater-hof-266x119

Hochschule Hof

Viessmannstiftung

Lamilux

Rehau

Rehau

Go to top

©2018, Schiller-Gymnasium Hof, Schillerstraße 38, 95028 Hof, 09281/72640 — KontaktImpressum & Datenschutz